Monday, March 26, 2012

It's the time of the year again...


Ich bin ein - wie sie es bei Youtube immer liebevoll nennen - 'helles Häutchen'. Irgs, bei dem Wort kommt es mir fast hoch. Naja. Und da es jetzt warm wird und ich meine weissen Beine ungern vorführen möchte und mit 13 schon so viele Sonnenbänke gesehen habe,  dass es wahrscheinlich für den Rest meines Lebens reicht... greife ich auf Selbstbräuner zurück.

Habe schon einige ausprobiert, momentan habe ich diesen hier:

Clarins - Mousse Exquise Auto Bronzante. Also so ein Mousse. Ich habe es letztes Jahr gekauft und vor allem weil es nicht so eklig nach Selbstbräuner roch (auf den ersten 'Riecher'), sondern nach.. Mirabelle. Leider ist das nur der Fall beim Auftragen und dann riecht man doch wieder so.. nach Selbstbräuner eben.


Es sind übrigens keine 'Tatschen' auf dem Deckel. Ders irgendwie stellenweise so blass geworden. Vlt vom Nagellackentferner, den ich meistens überall in meiner Wohnung verteile.


Die Creme ist auch fast leer, wie ihr erkennen könnt. Sie hält sich offen ca 18 Monate, von daher kann ich sie dieses Jahr noch benutzen. Die Konsitenz ist mousse-artig und lässt sich gut auftragen. Natürlich merkt man hier den Unterschied zu normalen Produkten wie z.b Dove. Allerdings rechtfertigt es im Nachhinein den Preis von ca. 35€ nicht.

Habt ihr Selbstbräuner Empfehlungen, vor allem für helle Hauttypen, die vielleicht nicht ganz so hochpreisig sind?

Jetzt setze ich mal meine käsigen Glieder vor die Tür, das Wetter muss ja genossen werde! :)

Wünsche euch einen tollen Tag!

1 comment:

  1. viel karottensaft trinken nebenbei :) das kurbelt den bräunungsprozess enorm an, hat man bei mir auch gemerkt

    xoxo
    http://beautyatragingsea.blogspot.de/

    ReplyDelete